Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/gruni91

Gratis bloggen bei
myblog.de





6:00Morgens!!!

gestern sind wir um 6:00 morgens aufgestanden und dann bin ich der Dad un der Nachbar mit Enkel angeln gegangen.

Wir haben den Sonnenaufgang gesehen und dabei 65 Fische gefangen!!!

Am nachmittag sind wir dann nach Ventura zum Dorffest und dann noch bissel mit paar Freunden vom Bruder rumgefahn.

Am Abend haben wir dann noch 1-2 Runden Softair gespielt.

Dieses we ist laenger....Montag is ein Feiertag!!!! *freu*

2.9.07 18:58


Fisch

Den Fisch haben wir zuerst einmal Filetiert und dann haben wir ihn dem Nachbar gegeben.

Dieser hatr dann den Fisch paniert und am abend wurde dann noch ein weiterer Nachbar eingeladen und der Fisch, Kartoffeln un  Pilze in Teighuelle, sowie Zwiebeln fritiert uund gemeinsam gegessen.

5.9.07 23:37


Rifles schiessen

Heute waren wir Gewehr schiessen...Rifels und auch ein bischen Pistole...ein richigen Revolver.

Als Zielscheiben haben wir alte mit Wasser gefuellte Plaseflaschen genommen. Man glaubt gar nicht wie es so ne Flasche von so ner kleinen Kugel zerfetzt...

Wir haben uns immer abgewechselt mit richtigem Karabiener und dem Kleinkaliber...das is Fun...10 Schuss pro Magazien und Semiauto...immer wenn de abdrueckst knallts...

So haben wir mit Pistole und dem klein Gewehr fast 500 Schuss verballert!

Dann am Nachmittag haben wir die ganzen Schiesseisen wieder schoen sauber gemacht...das mehr Arbeit als man denkt...aber macht auch irgwie Spass...

10.9.07 01:36


Essen

Ich will hier mal ein paar Worte zum Essen hier verlieren.

Erst einmal stimmt es, dass viele Amerikaner nach unserem Gescichtspunkt schwer sind. Es stimmt auch, dass viele Amerikaner viel Fastfood essen und auch oft. Hier gibt es wesentlich mehr Fastfoodketten als bei uns...und von irgendwas mussen die auch leben!

Meine Familie isst aber nicht so viel Fastfood, mein Bruder schon immermal aber meine Gasteltern eigentlich gar nicht. Was aber trotzdem nicht heisst, dass das essen hier super gesund waere. Fleisch ist jeden Tag mehr als genug auf dem Tisch...Steak, Burger, ...

Ein Amerikanisches Steak ist nur wenig groesser als unseren normalen Steaks, aber es ist doppelt so dick!

Neben viel Erdnussbutter gibt es aber auch noch andere sachen...Erdnussflipps, Erdnusskornfleaks, Erdnusskekse, Erdnuesse an sich...wenn man will kann man sich nur von Erdnussprodukten ernaehren!

Aber was die hier nicht haben ist gute Schokolade!!!

Zum glueck gibt es wenigstens Nutella!!!das ist ja wenigstens was!

 

Und suessigkeiten in allen moeglichen Sorten...nur das sie fast alle unheimlich suess sind und nach Chemie schmecken, das haben sie fast alle gemeinsam...

 

14.9.07 00:05


Huntersafty

Diese Woche habe ich meinen Huntersafty-Kurs gemacht. Den brauch ich um einen Jagdschein zu erwerben. Am Mo, Mi, Do und heute hatten wir Kurse.

Umgang mit dem Gewehr, Sicherheit beim Jagen, Ethik, juagen mit dem Bogen(was mich irgendwie richtig reizt) und noch ein par Sachen mehr.

Heute haben wir dann den Test, der aus 50 Fragen bestand geschrieben. Ich hab ihn mit 4 Fehlern und Somit 92% bestanden...

Dann haben wir noch einen Praxistest gehabt, der daraus bestand ein wenig in der Gruppe und alleine etwas umherzulaufen, einen Zaun sicher zu ueberqueren und all das mit dem Gewehr...

Dann haben wir noch zum Spass an der Freude 5 Patronrn Trapp geschossen

 

Heute abend um 8 waren wir dann nochmal auf der Shootingrange und haben schiessen im Lampenlicht gemacht...da wschiesst man auf weisse Tontauben...das ist schwieriger als das normale weil man nur den schwarzen Himmel hat und den weissen Punkt der Tontaube.

 

16.9.07 05:38


Natural Resources

Das ist eines der aktivsten Fächer hier...

Wir haben am Anfang zwar nicht so richtig was gemacht aber jetzt schon. Das erste Projekt war, dass wir uns eine Insel mit allem drum und dran erfinden mussten(in Gruppenarbeit). Klima, Vegetation, Ressourcen, Staatssystem, Zahlungswesen, Industrie, Handel,... alles musste in der am Ende vorgetragenen Präsentation enthalten sein!

Als nächstes haben wir ein fieldtrip in den Park gemacht. Dort haben wir uns in Zweiergruppen eine Stelle gesucht und dann eine Liste mit allen Lebewesen die wir sehen konnten angelegt. Diese Liste haben wir dann zur Auswertung eines Fragebogens verwendet. Da es unsere Mittagsstunde war und wir nicht in der Schule essen konnten hat unser Lehrer in der Zwischenzeit gegrillt und so hatten wir am Ende der Stunde ein Mittag im Park.

Die Parks hier sind eigentlich schön angelegt. Der Großsteil ist naturabelassen. Dazwischen wurden Wege und Wiesen penibel freigemäht. Es gibt Grillplätze, Wasserspender zum trinken, Toiletten und ein Spielplatz.

Dann als nächstes haben wir einen Film über Autos und Umweltverschmutzung gesehen. Darin wurden Elektroautos, Hybridautos und auch die ersten Wasserstoffgefaehrte vorgestellt. Am Ende des Films hat mich der Lehrer und die Schüler ein wenig verblüfft. Der Lehrer fragte was für ein Auto die Schüler kaufen würden wenn sie eines der oben genannten zur Auswahl hätten (alle gleiche Marke, gleiches Modell, gleiche Leistung, ..., nur unterschiedliche Antriebssysteme).

Und was antworten die?! Das Diesel-/Benzinauto das würden sie nehmen!!!

Warum? Weil es besser klingt und weil man weiss was man hat...toller Grund echt!

20.9.07 23:38


Danke!

Danke an alle die an der Karte aus Rom beteiligt waren!!! Ist heute angekomm...

 

PS: zum vorhergehenden...ich hab gesagt ich wuerde das hybrid oder das wasserstoffauto nehm...schon mal weil in europa das benzin und so 4 mal teurer ist als hier!!!

21.9.07 22:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung